Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Stufe I

  • Gemeinsame Begehung der Immobilie, Inaugenscheinnahme der Räumlichkeiten, der techn. Anlagen, der Außenanlagen und der Gebäudehülle
  • Sie haben die Möglichkeit thematisch Ihre eigenen Schwerpunkte zu setzen und Fragen zu stellen
  • Im Anschluss fasst der Sachverständige seine Eindrücke mündlich zusammen und gibt eine Empfehlung, auf der Grundlage Ihrer Schwerpunkte, ab
  • Dauer vor Ort max. 1 Std., inkl. 70 km Fahrstrecke (Umkreis 35 km vom Firmensitz)

Stufe II

  • Wie Stufe I, jedoch inkl. Feuchtemessungen an verschiedenen Bauteile

 

 

Stufe III

  • Wie Stufe II, jedoch mit frei wählbaren Zusatzleistungen
  1. Überschlägige Ermittlung der Wohnfläche
  2. Ermittlung der Wohnfläche nach WoFlV (Wohnflächenverordnung)
  3. schriftliche Stellungnahme zu techn. Zustand und absehbaren Kosten
  4. Kurzgutachten zum Wert